naherholung-inklusiv-saarland.de

Naherholung-für-Alle

Nalbach – Litermont

in leichter Sprache Der Litermont ist ein bewaldeter Höhenzug mit einem Gipfel mit Gipfelkreuz (414 m) an der Grenze zwischen dem Landkreis Merzig-Wadern (Beckingen-Düppenweiler) und dem Landkreis Saarlouis (Nalbach). Das gesamte Gebiet ist mehr als ein Naherholungsobjekt:Anspruchsvolle Wanderwege (mit „Klettersteig“ am Gipfelfelsen), stille Waldwege, Naturbeobachtung („Froschparadies“), kulinarische Spezialitäten… Unsere Beschreibung bei Naherholung-für-Alle beschränkt sich auf […]

Saarbrücken, Wildpark

in leichter Sprache Der Wildpark liegt am nordöstlichen Stadtrand von Saarbrücken etwa 2,5 km von der Innenstadt in der Nähe der Universität des Saarlandes bzw. der Hermann-Neuberger-Sportschule. Im Park leben ca. 120 heimische Tierarten (Schwarzwild, Ziegen, Schafe, Greifvögel), jedoch keine Exoten. Der Wildpark liegt vollständig im Wald und wird von mehreren Wegen erschlossen, zwischen denen […]

Saarbrücken, Bürgerpark Hafeninsel

in leichter Sprache Der Bürgerpark unter der Westspangenbrücke ist ein weitläufiges Park-, Erholungs- und Freizeitgelände unweit der Saarbrücker Innenstadt. Das Gelände am früheren Hafengebiet war viele Jahre eine Trümmer- und Schuttwüste. Mittlerweile ist hier ein Erholungs- und Freizeit-Park mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten entstanden. Von der Stadtmitte (Bahnhofstraße) ist der Park gut zu Fuß erreichbar(ca. 10 Min.) […]

Dillingen, Stadtpark

in leichter Sprache Der Stadtpark von Dillingen liegt unweit von Fußgängerzone, Rathaus und Bahnhof und ist ein vielbesuchter Naherholungsort für ältere Menschen, Familien mit Kindern, Jugendlichen – eigentlich für Jede und Jeden. Der Stadtpark ist leicht erreichbar und bietet sowohl Ruhebereiche als auch Spiel- und Sportmöglichkeiten Parkplätze:Es gibt drei gut erreichbare Parkplätze:– einmal der große […]

Nohfelden, Bostalsee mit Seerundweg

in leichter Sprache Der Bostalsee bei Bosen (Gemeinde Nohfelden) ist ein Stausee, der fast ausschließlich als Erholungs- und Freizeitgelände genutzt wird. Der Rundweg um den See ist fast 7 km lang, er ist autofrei und kann von Radfahrern und Fußgängern genutzt werden. Es gibt mehrere Zugänge/Zufahrten zum Rundweg, die alle gut ausgeschildert sind und z.T. […]

Gersheim – Reinheim, Europäischer Kulturpark

in leichter Sprache Unmittelbar auf der deutsch-französischen Grenze liegt der Archäologiepark Reinheim/Bliesbruck. Das gesamte Ausgrabungsgelände entlang der Blies ist ca. 1,5 km lang und bis zu 600 m breit. Das weitläufige Areal umfasst verschiedene wiederaufgebaute antike Gebäude einer römischen Siedlung, mehrere Museumsgebäude jeweils auf deutscher und französischer Seite sowie ein im römischen Stil erbautes Lokal […]

Saarbrücken, Park Am Staden/Saarufer

in leichter Sprache Der Staden in Saarbrücken ist ein weitläufiges Park-, Erholungs- und Freizeitgelände unweit der Saarbrücker Innenstadt. Das Gelände ist von der Stadtmitte gut zu Fuß (ca. 15 Min.), mit dem Auto oder mit Öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) zu erreichen. Den Namen hat das Gelände von der Straße „Am Staden“, die etwas oberhalb entlang der […]

St. Wendel, Stadtpark

in leichter Sprache Entlang des Blies befindet sich in der Innenstadt von St. Wendel der Stadtpark, ein Baum- und Wiesenareal mit Spielplatz. Parkplätze:Parkplätze befinden sich in der Parkstraße, die parallel zum Stadtpark verläuft. ÖPNV:Der DB-Bahnhof St. Wendel und der Busbahnhof sind fußläufig vom Stadtpark aus über die Mommstraße zu erreichen (ca. 200 m). Dieser Zugang […]

Saarlouis, Stadtgarten

in leichter Sprache Der Stadtgarten in Saarlouis wurde in der heutigen Form vor etwa 100 Jahren angelegt, er wurde jedoch schon vorher als öffentliche Parkanlage genutzt.Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt (ca. 3 min. Fußweg) und wird umrahmt vom Saaraltarm mit der Vauban-Insel, den Sportanlagen an der St. Nazairer Allee und der Holtzendorffer […]

Cloef-Aussichtspunkt, Atrium-Tourismus und Naherholungszentrum , Mettlach-Orscholz

in leichter Sprache Zwischen dem Ortsteil Mettlach-Orscholz und der Cloef, dem Aussichtspunkt über der Saarschleife, liegt ein weitläufiges Erholungszentrum mit vielfältigen Angeboten, überwiegend kostenpflichtig. Es ist teilweise auch für Menschen mit Behinderung geeignet. Die gebührenpflichtigen Parkplätze P1 und P2 sind ca. 200 m von dem Besucherzentrum Atrium mit der Tourist-Info entfernt. Die beiden großen Parkplätze […]