naherholung-inklusiv-saarland.de

Naherholung-für-Alle

Köllerbach – Burgruine Bucherbach

in leichter Sprache Hauptstraße / Sprenger Straße66346 Püttlingen-Köllerbach Nahe der Ortsmitte von Köllerbach, einem Stadtteil von Püttlingen, liegt eine Naherholungsanlage auf dem Gelände der früheren Burg Bucherbach.Die Burgruine ist von Rasenflächen mit Sitzbänken umgeben, am Rande (zum Köllerbach hin) wird der Bereich durch einen größeren Kinderspielplatz abgeschlossen. Zugänge zur Burganlage:Es gibt mehrere Zugangsmöglichkeiten zur Burgruine:– […]

Naturpark Kallenborn

Heusweiler-Obersalbach in leichter Sprache Weiterführende Links:Haus Kallenborn | Naturpark Kallenborn (naturpark-kallenborn.de) Der Naturpark Kallenborn wurde vor über 50 Jahren von örtlichen Vereinen und Politikern geplant und als großes regionales Projekt angelegt. Ziel war es, für die Dorfbewohner und die Bürger des oberen Köllerbachtales ein Naherholungszentrum zu schaffen.Das Naturpark-Gelände wurde nach und nach erweitert und ausgebaut. […]

SB-Dudweiler – Stadtpark

in leichter Sprache St. Inberter Straße / Klosterstraße66125 Saarbrücken-Dudweiler Die Spiel- und Parkanlage inmitten des Stadtteils Dudweiler bietet außer Erholung und Ruhe viele Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für kleine und große Kinder. Durch die Lage im flachen Gelände ist sie auch für Rollstuhl- und Rollatornutzer ohne Probleme zu befahren. Zugange zur Anlage:Man erreicht den Stadtpark von […]

Saarbrücken, Prinzenweiher am Meerwiesertalweg

in leichter Sprache Der Prinzenweiher liegt am nordöstlichen Stadtrand von Saarbrücken etwa 1 km von der Innenstadt entfernt, unmittelbar neben der Jugendherberge Saarbrücken. Durch die Grünanlage mit altem Baumbestand und einem großen Weiher führen Spazierwege durch das ebene Gelände. Zugänge zum Gelände:Abgesehen von einem Trampelpfad vom Gelände der Jugendherberge liegen die Zugänge unmittelbar am Fußweg […]

Saarbrücken, Wildpark

in leichter Sprache Der Wildpark liegt am nordöstlichen Stadtrand von Saarbrücken etwa 2,5 km von der Innenstadt in der Nähe der Universität des Saarlandes bzw. der Hermann-Neuberger-Sportschule. Im Park leben ca. 120 heimische Tierarten (Schwarzwild, Ziegen, Schafe, Greifvögel), jedoch keine Exoten. Der Wildpark liegt vollständig im Wald und wird von mehreren Wegen erschlossen, zwischen denen […]

Saarbrücken, Bürgerpark Hafeninsel

in leichter Sprache Der Bürgerpark unter der Westspangenbrücke ist ein weitläufiges Park-, Erholungs- und Freizeitgelände unweit der Saarbrücker Innenstadt. Das Gelände am früheren Hafengebiet war viele Jahre eine Trümmer- und Schuttwüste. Mittlerweile ist hier ein Erholungs- und Freizeit-Park mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten entstanden. Von der Stadtmitte (Bahnhofstraße) ist der Park gut zu Fuß erreichbar(ca. 10 Min.) […]

Saarbrücken, Parkanlage Nanteser Platz

in leichter Sprache Der Nanteser Platz ist eine sehr kleine Parkanlage am Rande der Innenstadt, in der Nähe des Saarbrücker Schlosses gelegen. Der Name kommt von der französischen Stadt Nantes an der Loire, mit der Saarbrücken eine Städtepartnerschaft hat. Die kleine Anlage ist von den umliegenden Wohngebieten gut zu Fuß zu erreichen. Sie dürfte für […]

Saarbrücken – Echelmeyer-Park

in leichter Sprache Der Echelmeyer Park in Saarbrücken St. Johann ist auch vielen Einheimischen nicht bekannt. Er liegt in unmittelbarer Näher der Pfarrkirche St. Michael und wird von der Straße Am Müggelsberg, der Kantstraße und der Schumannstraße eingefasst. Es handelt sich dabei um ein Gelände mit altem Baumbestand von einer Größe von ca. 120m x […]

Saarbrücken, Park Am Staden/Saarufer

in leichter Sprache Der Staden in Saarbrücken ist ein weitläufiges Park-, Erholungs- und Freizeitgelände unweit der Saarbrücker Innenstadt. Das Gelände ist von der Stadtmitte gut zu Fuß (ca. 15 Min.), mit dem Auto oder mit Öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) zu erreichen. Den Namen hat das Gelände von der Straße „Am Staden“, die etwas oberhalb entlang der […]

Deutsch-Französischer Garten (DFG), Saarbrücken

Der Deutsch-Französischer Garten am südwestlichen Stadtrand der Landeshauptstadt ist eine großflächige Parkanlage von etwa 500 Meter Breite und 1000 Meter Länge (ca. 50 Hektar). Ein weitmaschiges Wegnetz umfasst vielfältige Rasen- und Gehölzflächen, den Deutschmühlenweiher, Spiel- und Veranstaltungsflächen, einen kleinen Ehrenfriedhof und mehrere Lokale und Imbissstände.